Über uns

Die Kolpingsfamilie Voerde ist noch sehr jung: Sie ist im Dezember 2018 gegründet worden. Wir sind ein aktiver Ortsverband des Kolpingwerkes:

Das Kolpingwerk Deutschland ist ein katholischer Sozialverband mit bundesweit mehr als 230.000 Mitgliedern in 2.400 Kolpingsfamilien, davon etwa 40.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Bereich der Kolpingjugend (Zahlen Stand: Oktober 2018). Es ist Teil des Internationalen Kolpingwerkes und des Kolpingwerkes Europa.

Im Sinne Adolph Kolpings will der Verband Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln fördern. Dabei versteht sich das Kolpingwerk als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Schwerpunkte des Handelns sind die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt.

Kolpingmitglieder profitieren von der Gemeinschaft mit anderen engagierten Christen insbesondere in der Kolpingsfamilie vor Ort. Unser vielseitiges Jahresprogramm fördert die Stärkung der Gemeinschaft und gleichzeitig die persönliche Bildung. Darüber hinaus haben Mitglieder aber auch finanzielle Vorteile. Diese werden ihnen bei der Vorlage ihres Mitgliedsausweises gewährt.

Die Mitgliedsbeiträge des Kolpingwerkes sind übrigens im Vergleich zu anderen (katholischen) Sozialverbänden erfreulich gering:
Pro Halbjahr zahlen in unserer Kolpingsfamilie alleinstehende Mitglieder 19 Euro, Ehepaare zusammen nur 27 Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 23 Jahren sind die nach Alter gestaffelten Beiträge noch erheblich geringer.

Alle Vorteile der Mitgliedschaft im Kolpingwerk sind auf dieser Internetseite des Kolpingwerkes aufgelistet:

Mehr Informationen zur Mitgliedschaft im Kolpingwerk

Neugierig geworden? Der Vorstand der Kolpingsfamilie Voerde steht natürlich gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung!